12 von 12 im Mai 2015

12mai12Es ist mal wieder so weit, hier sind meine zwölf Bilder des Tages. Allerdings geht das seit Donnerstag irgendwie nicht mehr ganz so ungezwungen. Ihr erinnert Euch? Vergangene Woche war ich zur Blogfamilia in Berlin. Dort war eine der Referentinnen Dani Döge von Butterflyfish. Sie erzählte etwas zum Thema Schöne Bilder machen. Ich gebe zu, ich war zunächst wie vor den Kopf gestoßen, weil sie wirklich hart mit uns Bloggern ins Gericht ging: „Kein Mensch will langweilige Frühstücksbilder sehen“ war noch das Netteste, was sie über die Schnappschüsse der Blogger zu sagen wußte. Vielleicht lag es auch an der Art wie sie es sagte.
Im Nachhinein glaube ich fast, dieser ruppige Vortrag ist der Aufregung geschuldet gewesen. Ich meine gehört zu haben, daß sie lange nicht vor vielen Menschen gesprochen hat. Recht hat sie auf jeden Fall mit ihrer Aussage, daß wir uns ein bißchen mehr Mühe geben sollten. Wenn man mal eine andere Perspektive einnimmt, wird es gleich spannender.
Ich habe heute nur ein paar Spielereien für Euch. Hoffe es gefällt.

Bento
Die obligatorischen Frühstücksboxen. Mit Erdbeergeistern heute morgen.

Bücherei(1)
Ich bin einmal die Woche in der Bücherei der Grundschule und überwache die Ausleihe.

Kaffee
Zurück daheim gibt es Kaffee und Fruchtschnitte. Frühstück ist ausgefallen.

Roller
Um 12.15h ist Schule aus und ich rase mit dem Roller den Berg hinunter um Kind No.2 abzuholen. Drei Mal dürft Ihr raten wer nach Hause rast und wer den Ranzen trägt.

Mittag(1)
Das Mittagessen wird heute einfach gehalten. Pasta mit Tomatensoße und einer großen Portion Käse.

Nachtisch(1)
Der Nachtisch war schneller aufgefuttert als ich Piep sagen konnte. Deswegen lies ich das.

Kräuter(1)
Auf dem Weg zum Kindergarten habe ich schnell noch ein paar Kräuter gekauft und vorübergehend in den Topf gepflanzt. Das Hochbeet ist fast fertig. Darauf freue ich mich sehr. Baut Ihr auch Euer eigenes Gemüse an?

Sand
Während ich pflanze werde ich mit frisch gebackenem Sandkuchen verwöhnt.

Tankstelle
Ja, nach der Berlinfahrt war der Tank schon wieder leer…

Tonka
Momentan ist alles sehr angespannt in mir und dann brauche ich Mandel-Tonkacreme. Kennt Ihr? Suuuuper lecker. Aber sehr schnell alle.

Kopfweh
Ich habe ein bißchen experimentiert mit den Tipps von Dani und dann ist dieses Bild entstanden: Es sieht so aus, wie sich meine Kopfschmerzen aktuell anfühlen.

Zwölf
Und jetzt hoffe ich, daß das Wetter bis zum Wochenende das hält, was es heute versprochen hat!

Wo sind Eure 12von12? Hinterlaßt mir doch einfach den Link zu Euren zwölf Bildern da, dann lerne ich gleich ein paar neue Blogs kennen!

8 comments On 12 von 12 im Mai 2015

  • Hallo, habe Dich auf meiner 12 von 12 Runde gefunden.
    Ein schöner Beitrag!
    Falls Du magst….mein Beitrag ist auch bei Caro verlinkt…. :-)

    Liebe Grüße
    Gaby

  • Deine Bilder sind die Wucht. Ich weiß gar nicht, was du hast. Mit welcher Schrift hast du das Wasserzeichen (deine URL) gesetzt und wie die Zahlen darauf? Bin neidisch auf deine Photoshopkenntnisse. Und die Bentoboxen deiner Kinder. :-)

  • Schöne Bilder! Die Tonka Creme kenne ich noch gar nicht…mal probieren ;-)
    Wir haben auch neuerdings Hochbeete und es wächst und gedeiht sehr gut und ohne Schnecken :-)

    Gute Besserung für den Kopf!

    Ganz liebe Grüße
    Stephi

  • Sehen doch super aus, die Bilder!
    Mehr davon :)

  • sind super Bilder und tolle Ausschnitte! Mein Lieblingsbild ist die Nr.6, zum Reinbeißen! Ich habe heute ausnahmsweise nicht mitgemacht bei den 12v12, denn ich hatte im Prinzip den ganzen Tag ein Klebebaby in der Manduca…nächstes Mal wieder. Liebe Grüße, Vivi von hexhex

    • Solche Tage kenne ich. Aber da kann man nichts machen und das nächste Mal bist Du wieder dabei. Ich freu mich :-)

  • Den Nachtisch hätte ich auch ratzfatz verputzt…
    Und für Kopfschmerzen ist Nr. 11 aber so schön und stimmungsvoll…
    Meine 12von12 im Mai gibt es hier: http://rosaswelt.info/2015/05/12/12von12-mai-2015/
    LG, Rosa

    • Schön und stimmungsvoll waren/sind die Kopfschmerzen nicht, aber dafür war der nachtisch wircklich lecker…
      Ich geh mal bei Dir gucken.
      Liebe Grüße

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Site Footer