Wenn der zwölfte des Monats auf einen Sonntag fällt, dann kann es passieren, daß gar nichts passiert. Gefühlt war gestern so ein Tag. Bilder gibt es trotzdem:

Gang durch den Garten: auch wenn ich keinen grünen Daumen besitze, gibt es doch einiges zu sehen und zu ernten.

Gang durch den Garten: auch wenn ich keinen grünen Daumen besitze, gibt es doch einiges zu sehen und zu ernten.

2 12v12

Für liebe Bekannte nach einer Feier ein paar Dinge abtransportiert. Hatte ich schon erwähnt, daß ich mich freue, daß unser Auto wieder fährt? Gefühlt sogar besser als vorher.

3 12v12

Mittagessen gekocht: Papas arrugadas, grüne Soße, Salat und Bratwurst.

4(1)

Johannisbeeren im Garten geerntet und daraus ein Sonntagssüß mit Blätterteig und Vanillequarkmasse gebacken.

5 12v12

Während der Kuchen im Ofen ist gibt es für alle Die Sendung mit der Maus.

6 12v12

Am Freitag ist uns dieser Hund zugelaufen. Unheimlich zutraulich und offensichtlich kinderlieb. Selbst der Weltbeste, der eigentlich nie einen wollte hätte ihn behalten. Leider (für uns) hat sich der Besitzer gemeldet.

7 12v12

Abendessen: Bratkartoffeln und -Wurst. Als Nachtisch griechischer Joghurt mit Banane.

8 12 v12

Es sieht nach Regen aus: schnell den Sonnenschirm verpacken und alles was fliegen könnte ins Haus holen.

Die Große hat doch noch ein Spielchen mit dem Papa rausgeschlagen. Ich darf meine Bilder bearbeiten.

10(1)

Das Bügeleisen für heute früh bereitstellen.

11 12v12

Ein ehemaliger Professor meines Bruders hat etwas über Generismus aus Sicht der Hinforschung geschrieben. Bin sehr gespannt darauf, ob das Hand und Fuß hat.

Tatort

Immer wieder sonnntags. (Bild: Tatort.de)

Mehr Bilder des tages gibt es bei Caro.

Merken

Ich schreibe nicht nach Duden, sondern nach Ickler. Deshalb findest Du hier öfter ein „ß“ als anderswo.
Du hast einen „echten“
Rechtschreibfehler gefunden? Entweder darfst Du ihn behalten oder Du gibst mir einen Hinweis:
Wähle den Text aus und drücke dann Strg + Eingabetaste.