Bagels für die Lunchbox

Für die Lunchboxen der Kinder, und manchmal für meine eigene, muß ich mir immer mal wieder etwas Neues ausdenken. Denn nur belegtes Brot ist allen zu langweilig. Ich versuche immer abzuwechseln zwischen Vollkorn und Weißmehl und zwischen süßen und herzhaften Broten.
Neulich habe ich auf Instagram bei Jeannie von Zucker Zimt und Liebe ein Bild von Bagels mit einem besonderen amerikanischen Gewürz gesehen und wollte die kleinen Brötchen mit dem Loch in der Mitte noch einmal ausprobieren. Mein letzter Versuch war ziemlich zäh und vom Geschmack her so, wie ich mir Schuhsohlen vorstelle

Zutaten für Bagel für die Bentobox‌

Teig

500g Weizenmehl (Type 550)
20g frische Hefe
2 EL Zucker
2 TL Salz
300ml lauwarmes Wasser

Für das Natronwasser

großer Topf voller heißem, leicht sprudelndem Wasser
ca. 2 EL Haushaltsnatron

Zum Bestreichen und Bestreuen

1 Eiweiß + 1 EL Wasser
Saaten zum Bestreuen

Zubereitung

  • Für den Hefeteig alle trockenen Teig-Zutaten in einer Schüssel vermischen. Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Das Hefewasser zu den trockenen Zutaten geben und alles etwa 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten, bis er sich vom Schüsselboden löst. Ist er zu klebrig, ganz vorsichtig mehr Mehl hinzugeben. Fühlt er sich zu trocken an, ein paar Tropfen Wasser hinzufügen.
  • Den Teig mit einem sauberen Tuch abdecken und etwa eine Stunde gehen lassen, bis er ungefähr das doppelte Volumen erreicht hat. (Ich stelle ihn bei eingeschaltetem Licht in den Backofen, dann geht es etwas schneller)
Bagels Teig
Der Teig für die Bagels ist schnell gemacht.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen oder mit etwas Butter fetten (in diesem Fall bevorzuge ich Backpapier, weil die Butter und das Natronwasser sich nicht so gut zusammen auf dem Blech machen).
Schritt für Schritt Anleitung Bagels
So bekommen die Bagels die typische Form: 1. Rundwirken, 2. Ein Loch ausstechen oder 3. mit dem Finger durchbohren, 4. den Teigling auf den Zeigefinger stecken und den Finger kreisen lassen.
  • Den Teig in acht Teile teilen (für normal große Bagel) oder in sechzehn Teile (für die kleine Lunchboxvariation).
  1. Jedes Teigstück zu einer Kugel formen (um eine glatte Oberfläche hinzubekommen drücke ich das Teigstück platt und falte alle Seiten in die Mitte und drücke das Ganze oben zu einer Kugel zusammen, noch etwas rund wirken)
  2. Mit einem kleinen, runden Keksausstecher (oder einem Kerngehäuseausstecher, oder vorsichtig mit dem Finger) ein Loch in die Teigkugel stechen.
  3. Das Loch vorsichtig mit dem Finger vorsichtig erweitern.
  4. Den Bagel auf den Zeigerfinger stecken und ganz kurz wie ein Lasso bewegen. Das erweitert das Loch etwas, so daß das Loch auch nach dem Backen noch erhalten bleibt.
Bagel Teiglinge auf dem Blech
Die Bagels bekommen ihre typische Form durch die Hullahup-Wewegung am Finger.
  • Die Bagels auf das Backblech legen und noch etwa 20 Minuten gehen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Ofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen.
Bagels in Natronwasser
Bagels werden in Natronwasser kurz gekocht.
  • Das Wasser in einem großen Topf zusammen mit dem Natron zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren, so daß das Wasser nur noch leicht perlt.
  • Die Teiglinge vorsichtig nacheinander (bei mir passen vier große oder acht kleine in den Topf) in das Wasser gleiten lassen und je Seite 30 Sekunden simmern lassen.
  • Mit einem Schaumlöffel herausschöpfen, abtropfen lassen und zurück auf das Backblech legen.
Bagels mit Kernen bestreut
Nach dem Natronbad werden die Bagels mit Eiweißwasser bestrichen und mit Kernen nach Wahl bestreut.
  • Das Eiweiß mit dem Wasser vermischen und die Bagels damit bestreichen.
  • Kerne nach Wahl (ich hatte einen Salatmix, schwarzen Sesam, Haferflocken und Haferkleie) aufstreuen und alle zusammen ab in den Ofen!
  • Das dauert je nach Größe 20 bis 25 Minuten.
  • Etwas auskühlen lassen und genießen. Zum Beispiel mit Frischkäse + Lachs + Ruccola‌ oder Butter + Honig oder was du sonst gerne auf deinem Bagel drauf hast.
Bagels mit schwarzem Sesam
Hier habe ich die Bagels mit schwarzem Sesam bestreut.

Du hast einen Rechtschreibfehler gefunden? Entweder darfst Du ihn behalten oder du gibst mir einen Hinweis: Wähle den Text aus und drücke dann Strg + Eingabetaste.

2 comments On Bagels für die Lunchbox

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: