Zimtschneckenduft liegt in der Luft – quasi über Nacht

Manchmal wünsche ich mir morgens, noch im Bett liegend, frische Zimtschnecken zum Frühstück. Zu meinem Milchkaffee. Denn ich liebe den Duft von fisch gebrühtem Kaffee und dazu die Vorfreude auf leckeren, fluffig-zimtigen Hefeteig.
Und -Kleinkindeltern bitte diesen Satz überspringen- beides bringen meine Kinder ans Bett, wenn ich die Zimtschnecken schon am Abend vorher vorbereitet habe.

Ich habe diese Zimtschnecken statt  mit Milch mit Bananen gemacht. Da aber nicht jeder Bananen in seinen Zimtschnecken mag, habe ich auch erstzweise Milch mit angegeben.

Zimtschnecken über Nacht

Gute Vorbereitung ist alles. Wenn der Teig über Nacht im Kühlschrank gegart ist, braucht er am Morgen nur ein bißchen Zeit, um sich zu aklimatisieren und um dann gebacken zu werden. Das Besondere an der Über-Nachtmethode ist, daß die fertigen Schnecken länger saftig bleiben und einen runderen Geschmack haben. Sie kommen mit viel weniger Hefe aus.

Feine lockre Zimtschnecken über Nacht Gare

Zutaten

für den Teig

  • 500 g Weizenmehl (550er)
  • 50 g Zucker (weniger, wenn die Bananen sehr reif sind)
  • 5g Salz
  • 10g frische Hefe
  • 500ml pürrierte, sehr reife Bananen (oder wahlweise 250g lauwarme Milch )
  • 80g weiche Butter
  • 1 Ei

für die Füllung:

  • 90g weiche Butter
  • 75g Zucker
  • 1 TL Zimt

Zubereitung

Abends: Mehl in eine Schüssel geben und die zerbröckelte Hefe mit dem Zucker und dem Bananenmus (oder der Milch) verrühren.
Die Hefe-Bananen/Hefe-Milch-Mischung  zum Mehl gießen, weiche Butter, Ei und Salz dazu geben und alles zusammen etwa 10 min lang kneten, bis sich der weiche Teig vom Schüsselboden löst.
Die Schüssel gut abdecken und über Nacht (mindestestens 10h) in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Morgen den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und eine halbe Stunde an einem warmen Ort auf Raumtemperatur bringen. Nun zu einem Viereck ausrollen, mit der Butter bestreichen und mit Zimt und Zucker bestreuen. Von der breiten Seite her aufrollen und in etwa 1,5cm dicke Scheiben schneiden. Auf ein gefettetes Backblech legen und eine halbe Stunde gehen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180°C vorheizen und dann die  Zimtschnecken eine halbe Stunde backen.

Jetzt schnell Kaffee oder heiße Schokolade kochen und dann ganz in Ruhe genießen!

Zimtschnecken und Kakao

2 comments On Zimtschneckenduft liegt in der Luft – quasi über Nacht

Leave a reply:

Your email address will not be published.