Wenn die Zwerginnen zur OMama (das ist die norwegische Art die Oma näher zu bezeichnen, also Mamas Mamma) fahren, jammern sie erst über die knapp zweistündige Anfahrt und freuen sich dann aber genausosehr auf Omas Garten, der auch jetzt noch voll köstlicher Leckereien, Tobe- und Versteckmöglichkeiten ist.
Für mich ist er gerade im Herbst ein explossives Feuerwerk an Farben und Fotomotiven. Also nicht wundern, daß ich diesmal kein Bild der GeburtstagsKaffeetafel zeige, sondern ganz viele Impressionen aus dem Garten!

Genießt die letzten sonnigen Herbsttage!
Grüße
Suse

Ich schreibe nicht nach Duden, sondern nach Ickler. Deshalb findest Du hier öfter ein „ß“ als anderswo.
Du hast einen „echten“
Rechtschreibfehler gefunden? Entweder darfst Du ihn behalten oder Du gibst mir einen Hinweis:
Wähle den Text aus und drücke dann Strg + Eingabetaste.