Ich weiß ja nicht, wie es Euch selbst oder Euren Kindern geht, bei uns steht Obst sowieso in der Rangliste der meistgeliebten Lebensmittel ganz ganz weit oben.

Aber wenn mich dann auch noch der Spieltrieb packt und ich den Zwerginnen Gesichtern aus Obst schnitze oder wie hier einfach die Paperstraws (die ich zum Trinken absolut ungeeignet finde, da sie sehr schnell aufweichen) als Stiel für Melonenteddys mißbrauche zweckentfremde, dann fängt der Tag gleich gut an!

Und was hilft bei Euch gegen Morgenmuffel und schlechte Laune?

Grüße
Suse

Ich schreibe nicht nach Duden, sondern nach Ickler. Deshalb findest Du hier öfter ein „ß“ als anderswo.
Du hast einen „echten“
Rechtschreibfehler gefunden? Entweder darfst Du ihn behalten oder Du gibst mir einen Hinweis:
Wähle den Text aus und drücke dann Strg + Eingabetaste.