Ich bin wieder viel zu spät dran. Schon seit ein paar Wochen gibt es wichtige Neuigkeiten, die ich längst hier teilen wollte.

Als wir uns Anfang des Jahres entschlossen, die Bloggerkonferenz denkst erst mal ruhen zu lassen, geschah das schweren Herzens. Es steckte nicht nur viel Arbeit in diesem Projekt, sondern in erster Linie Überzeugungen, Werte und Träume.
So wie unser #Glücksläufer-Projekt.
Deshalb wäre es schade, wenn unser Herzensprojekt die Glücksläufer einfach so verschwinden würden.
Deshalb haben wir gemeinsam mit dem Team der CFI- Internationale Kinderhilfe beschlossen, dass #Glücksläufer zu CFI- umzieht, und alle Läufer dort an der Aktion weiter teilnehmen können.

Wer macht mit?

Als #Glücksläufer befindest du dich in bester Gesellschaft. Drei der Teilnehmersind internetbekannte Läuferinnen:

Und was wird DEIN Laufprojekt?

Glücksläufer werden ist nicht schwer.
Laufschuhe an, Profil auf der CFI-Website anlegen und los geht’s!

So wirst Du #Glücksläufer:

  1. Leg deinen persönlichen Glückslauf an. Dazu benötigst du ein Bild und eine Beschreibung deines Laufvorhabens.
  2. Glückslauf publik machen: Sag deinen Freunden, Kollegen und der Familie Bescheid, dass du mit deiner Leidenschaft Kinder in Not unterstützen möchtest
  3. Spendenziel erreichen: Verbreite deine Message über die sozialen Medien. Schick mir eine Nachricht, dann helfe ich dabei mit. Und das Wichtigste dabei: Hab Spaß am Laufen und steck damit Andere an.

Die Aktion #Glücksläufer zusätzlich unterstützen

… kannst du natürlich auch. Mit deiner Spende, oder dadurch, dass du es weitersagst. Teil diesen Artikel, erzähle deinen Freunden von der Aktion #Glücksläufer, vielleicht möchten sie laufender Weise die Aktion zu unterstützen.

Vertreten Sie ein Unternehmen? Dann können zum Beispiel mit Ihrem Firmenlauf an der Aktion teilnehmen, oder ihr Lieblingslaufprojekt als Sponsor unterstützen.

Ich schreibe nicht nach Duden, sondern nach Ickler. Deshalb findest Du hier öfter ein „ß“ als anderswo. Du hast einen „echten“ Rechtschreibfehler gefunden? Entweder darfst Du ihn behalten oder Du gibst mir einen Hinweis: Wähle den Text aus und drücke dann Strg + Eingabetaste.