Heute war ein etwas seltsamer Tag. Gefühlt habe ich den ganzen Tag auf der Überholspur verbracht. Aber seht selbst bei den 12 von 12 im März 2014:

12v12_34

  1. Um Ergebnisse zu sehen habe ich erst mal die Besteckschublade ausgeleert, gereinigt und aussortiert.
  2. Erst mal Kaffeeeeeee!
  3. Und eine Kopfschmerztablette.

12v12_31

  1. Frühstück für alle.
  2. Während ich ganz gemütlich dusche darf No.3 mit dem selbstgemachten Sand von hier spielen. Diesmal in der Badewanne. Klappt sehr gut.
  3. Dann ist mir der Nagellack aus dem Regal gefallen. Klebt wirklich fies das Zeug!

12v12_32

  1. Auf dem Weg in die Stadt. Noch ist das Wetter schön. Aber irgendwie ist es dunstig rund um den Fernsehturm.
  2. Wir sind beim Augenarzt, Ganze zwei Stunden. No.1 bekommt eine Brille. Eigentlich nicht überraschend wenn man durch seine Eltern genetisch vorbelastet ist.
  3. Gerade noch rechtzeitig am Kindergarten angekommen um No.2 abzuholen.

3

  1. Spielbesuch mit dem fleißig gematscht und rumgerannt wird.
  2. Zwerginnen Abendessen.
  3. Noch ein tiefer Blick ins weit getropfte Auge der großen Zwergin. Freut sich (noch) über die kommende Brille und über das Attest für die Hausaufgaben. Die konnte sie nicht machen, da sie nach dem Augenarzt nur noch verschwommen sieht.

Jetzt sitze ich hier auf dem Sofa, Zwergin No.3 liegt neben mir und ich geh mal zu Caro rüber und schau mir Euren Tag an.

Gruß
Suse

Ich schreibe nicht nach Duden, sondern nach Ickler. Deshalb findest Du hier öfter ein „ß“ als anderswo.
Du hast einen „echten“
Rechtschreibfehler gefunden? Entweder darfst Du ihn behalten oder Du gibst mir einen Hinweis:
Wähle den Text aus und drücke dann Strg + Eingabetaste.