Zimtschnecken aus dem Topf

Wenn die Zwerginnen Gäste haben, verlangen sie nach Selbstgebackenem. Immer. Und meistens gibt es auch was. Denn als Erziehungsratgeber belesene Mutter weiß ich: Kinder lernen durch Nachahmung.
Wenn die Eltern Besuch haben gibt es Kuchen. Was folgern die Zwerginnen daraus? Wenn eine Zwergin Besuch hat gibt es Kuchen.

Geplant war mal wieder ein Ausflug mit dem Lieblingsfreund in die Waldhütte. Was paßt da besser als Zimtschnecken? Machen ja bei den Temperaturen auch von Innen warm.
Allerdings fehlte mir die Lust am Rollen und Schneiden, deswegen gab es eine ganz andere Version:
Zimptschnecken aus dem Topf. So zum Einfachabzupfen.

Das Rezept ist so simpel, wie die Umsetzung.

Zimptschnecken im Topf

1 Würfel frische Hefe
170 ml lauwarme Milch
400g Mehl
50g weiche Butter
50g Zucker
1 Ei
eine Prise Salz
1Tl frisch gestoßener Kardamom (WICHTIG!)
  1. Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Hefeteig verkneten.
    Er darf gerne noch ein bißchen klebrig sein. ->Bitte nicht zu viel Mehl zusätzlich dazugeben, dann wird er nicht so schön fluffig!<-
  2. Schön abgedeckt warm halten und etwa 1h an einem warmen Ort gehen lassen.
 Für die Füllung
120g geschmolzene Butter,
50g Zucker,
und 1 EL Zimt
verrühren.

 

  1. Den Teig  zu kleinen Bällchen formen (etwa Tischtennisballgröße) und in eine Schüssel mit Deckel geben.
  2. Mit der Zimtbutter übergießen, Deckel drauf. Sachte hin und her bewegen, so daß die Bällchen rundherum mit Butter bedeckt sind.
  3. Mit einem Küchentuch abdecken und noch etwa 30min ruhen lassen.
  4. Währenddessen den Ofen zusammen mit dem gußeisernen Topf auf 200°C vorheizen.
  5. Die Hefeteigbällchen in den Topf schütten. (Restliche Butter in der Schüssel aufheben)
  6. Deckel drauf und ca. 20min im Ofen backen.
  7. Ofen auf 180° zurückschalten. Dann den Deckel abnehmen und die Oberfläche der Zimtbällchen mit der restlichen Butter aus der Schüssel bestreichen.
  8. Noch 5 Minuten ohne Deckel backen.
  9. Herausnehmen, abkühlen lassen udn genießen!

 

Wir haben sie wie gesagt noch warm mit den Wald genommen und es war lediglich ein winziges Stückchen fürs Foto und für den Weltbesten übrig.

Claretti sanmmelt gerade Zimtschnecken. Das paßt ja.
Suse

Merken

7 comments On Zimtschnecken aus dem Topf

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Site Footer