Der TestDienstag

Um mal die Rezepteflut zu unterbrechen, habe ich mir gedacht ich könnte eine neue Rubrik auf meinem Blog einführen, den TestDienstag.
Wie ich darauf komme? Nun, das ist schnell erklärt, ich bin ein *NeueDingeEntdeckenDieCoolSindUndZeitSparen*-Junkie. Sprich, ich bin immer auf der Suche nach Sachen, die das Leben irgendwie vereinfachen- oder nur schöner machen.

Vor ein paar Wochen hat eine Freundin ganz begeistert ihre Apfelschälmaschine vorgeführt. Obwohl, eigentlich war es vielmehr ihr Mann (Männer + Technik und so ;-)).
Die Zwerginnen waren hin und weg von dem kurios aussehenden grünen Etwas, was den Apfel schält, das Gehäuse aussticht und gleichzeitig in eine tolle Spirale schneidet.

Ich stehe ja technischen mechanischen Geräten, deren Funktionsweise sich mir nicht auf den ersten Blick erschließt etwas skeptisch gegenüber. Aber bei einem Preis von knapp um die 10 Euro war es mir der Versuch wert.

Und ich wurde nicht enttäuscht: Der Schäler packt fast alle Arten von Äpfeln. Sie dürfen nur nicht zu schrumpelig sein. Wenn sie nicht ganz rund sind, muß man lediglich das Messer etwas mit der Hand führen.
Für die Zwerginnen ist es auf jeden Fall ein großer Spaß und sie essen sogar mit Vorliebe die Schalenschlangen der (Bio)Äpfel. Da stecken ja bekanntlicher Weise die meisten Vitamine.
Ich freue mich auf jeden Fall schon auf den Herbst, wenn es wieder heißt: An den Strudelteig … fertig … los!, weil es Äpfel ohne Ende gibt. Bisher hatte ich immer den großen Horror vor dem Schälen. Das ist nun dank dieser Apparatur vorbei!

Fazit: Würde ich wieder kaufen, auch wenn man so was natürlich nicht zwingend braucht!

Grüße
Suse

1 comments On Der TestDienstag

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Site Footer